Aktuelle Beiträge

Interview mit Dominik Meier: Das Verhältnis zwischen (Politik-)Wissenschaft und praktischer Politikberatung

Dominik Meier, Inhaber von Miller & Meier Consulting und Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Politikberatung, schildert im vorliegenden Interview - hier in gekürzter Fassung lesbar - mit der Zeitschrift „Politikum“ die schwierige Gradwanderung und das großes gegenseitiges Unverständnis im Verhältnis zwischen (Politik-)Wissenschaft und praktischer Politikberatung. Dabei beleuchtet er als Grenzgänger beider Welten offen die Herausforderungen, vor denen das erfolgreiche Zusammenspiel der beiden Felder stehen. Er weist aber auch auf das Potenzial hin, wie gemeinsame Logiken und Denkweisen sich ergänzen könnten. Dabei vergisst er auch nicht die bedeutende Nachwuchsförderung und gibt einige Tipps an gegenwärtige Studierende, die die „Politikberatung“ als ein mögliches Berufsfeld für sich sehen.

mehr Erfahren

Politische Praxeologie als die Lehre vom erfolgreichen Machtgebrauch (Langfassung)

Politische Praxeologie ist die Lehre vom erfolgreichen Machtgebrauch. Gerade in Deutschland ist kaum ein Begriff ist so tabuisiert wie der der Macht. Doch der gezielte und legitime Einsatz von Macht durch Individuen und Kollektivakteure ist die wichtigste Antwort auf eine der großen Herausforderungen der Spätmoderne: Wie können sich Menschen im hochkomplexen Widerstreit zwischen gesamtgesellschaftlicher, dispositiver Verhaltensprägung und -steuerung einerseits und plötzlich einbrechenden Krisen und Paradigmenwechseln andererseits behaupten? In diesem Spannungsfeld von sozialer Notwendigkeit und Kontingenz ist Macht die zentrale Ressource, mit der Akteure Entscheidungs- und Planungshoheit zurückgewinnen. Umso drängender ist die Frage, was Macht ist und wie man sie erfolgreich und verantwortungsvoll erwirbt, nutzt und ausweitet. Ausgehend von den methodologischen Prämissen der praxeologischen Vordenker Bourdieu, Foucault, Veyne und Eßbach ist die politische Praxeologie der Versuch, sozial- und kulturwissenschaftliche Einsichten über die dispositive Situiertheit des Menschen fruchtbar zu machen und einen Leitfaden für seine Befähigung zur Macht zu entwickeln.

mehr Erfahren

Ältere Beiträge